25. Juni 2012

Windsplits sind schmale Hartschaumleisten, die auf die Kotflügelkanten geklebt oder geschraubt werden. Sie sollen Verwirbelungen verhindern. Zuerst aufgetaucht sind sie beim BMW CSL.

bmw cls

Später waren sie auch bei Sportversionen von Opel Manta und Ascona zu finden.

Opel Manta Dakar

opel-ascona-b-400

In den 80ern gab es universelle Windsplits in allen mögliche Längen, teilweise sogar fahrzeugspezifisch zu kaufen. Es gab sie sowohl zum Kleben, als auch zum Schrauben. Da die Windsplits im Verhältnis relativ günstig waren, galten sie lange als Billigtuning und waren verpönt.

windsplits

Heute sind originale Windsplits nur noch schwer aufzutreiben und werden entsprechend teuer gehandelt.

 

Link: Windsplit Repros im Fusselshop




Kommentar hinterlassen

Before you submit form:
Human test by Not Captcha