26. Juni 2012

Unter einem offenen Luftfilter versteht man einen Luftfilter, bei dem das Filterelement offen liegt und kein Gehäuse darum hat.  Es gibt die verschiedensten Bauformen, hier zwei Beispiele:

offener Luftfilter

offener Luftfilter

Vorteil gegenüber einem Serienluftfilter ist vor allem einer: der Sound. Das Ansauggeräusch wird unter Last satter, als bei einem geschlossenen Gehäuse. Eine Mehrleistung durch freieres Atmen wird in den meisten Fällen nicht erreicht und offene Luftfilter haben einen entscheidenden Nachteil: positioniert man ihn ohne Luftzuführung saugt er die warme Luft der Motorumgebung an im Gegensatz zu der teilweise sehr ausgeklügelten Luftführung des Serienluftfilters. Das kann durchaus Minderleistung bedeuten und auch die Motorlebensdauer verkürzen.

Da die Lautstärke des Fahrzeugs erhöht wird und evtl. auch das Abgasverhalten verändert wird, ist ein Sportluftfilter in Deutschland eintragungspflichtig. Bei neueren Autos ist dazu oft eine Motordämmatte vorgeschrieben.

 




Kommentar hinterlassen

Before you submit form:
Human test by Not Captcha