8. Juli 2012

Die Moon Discs sind nach außen gewölbte Verblendungen für Felgen. Entwickelt wurden sie von der Firma Moon für die Beschleunigungsrennen auf den amerikanischen Salzseen. Die Moon Discy sollten den Luftwiederstand optimieren.

moon discs

Die originalem Moon Discs wurden komplett ohne Haltern ausgeliefert und mußten mit Schrauben an den Felgen montiert werden. Inzwischen gibt es identisch aussehende Scheiben als normale Radkappen, also mit Halteklammern an der Rückseite. Sie werden im Volksmund ebenfalls Moon Discs genannt, wobei der Begriff natürlich von der Firma Moon geschützt ist.




Kommentar hinterlassen

Before you submit form:
Human test by Not Captcha