19. Juni 2012

Manche Fahrzeuge haben ab Werk oder durch das Setzen der hinteren Federn ein sog. Sportbootfahrwerk. Bedeutet: Das Fahrzeug steht vorne höher als hinten, wie eben ein Sportboot im Wasser. Das Tieferlegen der Vorderachse nennt man in dem Fall dann scherzhalber Entsportbooten.




Kommentar hinterlassen

Before you submit form:
Human test by Not Captcha