Die Domlager am 32B – da scheiden sich die Geister…

Bei manchen Fahrzeugen halten sie ewig, bei anderen sind sie im Zeitraffer fällig. Ich hatte schon die breite Palette von 14 Tagen für das ebay-Billigteil bis zu 2 Jahren für das Markenprodukt aus dem Fachhandel. Es empfiehlt sich hier wie bei vielen anderen Dingen auch, Qualität zu kaufen. Die Teile sind eigentlich recht günstig, nur der Ausbau ist nicht ganz ohne. Der bringt im Normalfall den Ausbau der Federbeine mit sich, mit allen Unannehmlichkeiten von 30er Muttern an der Antriebswelle und Spurstangen, die sich nicht aus dem Federbein lösen. Hier will ich zeigen, wie man ohne Ausbau der Federbeine die Domlager in ca 30 Minuten wechseln kann.

Federbein

Also Fahrzeug aufbocken, Rad demontieren und Federspanner ansetzen.

Achtung: hier ist es wirklich wichtig, einen geeigneten Federspanner zu benutzen. Falls der Federspanner mangels Eignung abrutscht und die Finger befinden sich dazwischen, zieht das eklige Verletzungen nach sich. Das Gleiche gilt für sich eine plötzlich entspannende Feder, die durch die Werkstatt zischt. Das kann tödlich ausgehen. Also, notfalls doch eine Fachwerkstatt konsultieren.

Domlager wechseln

Wenn die Feder gespannt ist, das Federbein an der Karosserie lösen. Zum Lösen der Domlagermutter auf dem Federbein benötigt man eine Spezialnuss, die man im Fachhandel kaufen kann.

Spezialnuß

Alternativ, mit der hohen Wahrscheinlichkeit das Gewinde/die Mutter zu beschädigen, kann man auch mit einem Durchschlag die Mutter lösen. Danach kann man das Domlager vom Radkasten her entnehmen.

Nach Lösen derDomlagermutter kann man den Dämpfer nach unten drücken und das Domlager vom Radhaus herausfummeln. Der Einbau geht in umgekehrter Reihenfolge. Anzugsdrehmomente beachten!

Links sieht man das alte, rechts das neue Domlager. Man kann deutlich erkennen, dass sich der Kragen um  fast einen Zentimeter gesetzt hat, daher auch das Höhenspiel bei entlasteter Vorderachse.

Domlager

Auch hier erkennt man einen  Unterschied. Das eigentliche Lager sitzt beim Alten auch tiefer.

Domlager

Viele 32B Fahrer schwören auf HD Lager vom Hersteller “Meyle”. Diese Lager sind außen verstärkt und setzen sich angeblich nicht mehr.

Tipp am Rande: Wenn man die Domlager von Meyle bei eBay sucht, könnt Ihr auch nach Domlagern vom Audi 80 Typ 81 oder Typ 89 (B2, B3, B4) suchen, die sind 100% identisch.

Quelle: www.passatclassic.de, überarbeitet von KLE

 




Kommentar hinterlassen

Before you submit form:
Human test by Not Captcha