18. Juni 2012

„Normale“ Wikis haben gewisse Lücken. Manche Begriffe sind unter Fans gang und gebe, aber eigentlich nirgends dokumentiert. Ein VW Schrauber weiß, was ein Spucknapflenkrad ist, für ein Opelfahrer sind das meist böhmische Dörfer…

Die Fusselpedia startete als Wiki zu Fusseltuning und zum Fusselblog. Langsam soll hier eine Wissensdatenbank entstehen zu den Themen:

  • Schrauberslang
  • Spitznamen für Autos/Zubehör, die unter Schraubern üblich sind
  • Historischen Tuningteilen, die kaum noch zu finden sind
  • Historischen und aktuellen Tuningmaßnahmen
  • Tutorials für Umbauten
  • Infos zu Webseiten zum Thema “Autos”

Fusselpedia will nicht Infos sammeln zu Fahrzeugreihen, Fahrzeugherstellern, technische Daten von Motoren etc. sondern eine Nische füllen. Infos von Schraubern für Schrauber.

 

Fusselpedia ist ein interaktives Projekt!

Neue Artikel können über das Formular gemailt werden oder auf der Facebookseite von Fusselpedia gepostet werden. Ich werde sie nach Überprüfung einstellen.

Ich kann nicht alles wissen und manchmal irre ich mich auch. Deshalb können Änderungen, Erweiterungen, Korrekturen zu den einzelnen Artikeln als Kommentare abgegeben werden. Wenn mir es sinnvoll erscheint, editiere ich die Artikel.

Autoren von Artikeln, Erweiterungen und wichtigen Änderungen werden unter den entsprechenden Artikeln genannt, je nach Wunsch entweder mit richtigem Namen oder Nick/Alias. Wenn das nicht gewollt ist, kann ich es auch anonym veröffentlichen. Auf Wunsch als kleines Dankeschön auch mit URL Deiner Website.

Ein herzliches Dankeschön an allen, die mithelfen, Fusselpedia mit Wissen zu füllen!

Wer Fan der FB Seite wird, bekommt automatisch die neuen Artikel auf seiner Startseite mit angezeigt.

 

KLE, Projektleiter